50 Jahre Charité

Der Campus Benjamin Franklin feiert Jubiläum

Als der Campus Benjamin Franklin (CBF), damals noch als „Klinikum Steglitz“, im Herbst 1968 feierlich eröffnet wurde, prophezeite die Berlin-Verantwortliche des US-Außenministeriums, Eleanor Lansing Dulles: „Dieser Bau hat nicht nur wissenschaftlichen und kulturellen Wert, er hat vor allem politische Bedeutung; er wird in 100 Jahren noch stehen als äußeres Zeichen für die Macht der Wissenschaft.“ Für die Hälfte der Zeit hat sich die Prognose der sogenannten Mutter Berlins, die als große Förderin in der Stadt während des Kalten Krieges galt, bereits bewahrheitet.
 

Weiterlesen

Farkas Catering - Food with Feeling

Mit unserem Catering unterstützen wir Sie in Ihrer Rolle als Gastgeber.
 
Wir sorgen für die besonderen Momente, wo der Geschmacksgenuß die Seele berührt und damit wundervolle Gefühle und Erinnerungen bei Ihren Gästen auslöst.
 
Ob bei Events, Festen, Partys, Familienfeiern etc., unser Catering sorgt für die positiven Emotionen, die eine bleibende Erinnerung an Ihre Veranstaltung hinterlässt.

Weiterlesen

Künstlergespräch in der Ausstellung

Bettina Blohm - Berliner Zeichnungen

In seiner aktuellen "Schaufensterausstellung" zeigt das Haus am Waldsee im Bikini Berlin Zeichnungen der in Berlin und New York lebenden Künstlerin Bettina Blohm. Die Arbeiten berichten vom kontemplativen Innehalten der Künstlerin in der urbanen Natur, auf Papier übertragen. Obgleich in ihrer Form stark reduziert gelingt es ihr, dem Betrachter einen Eindruck von Topographie, Vegetation und sogar des atmosphärischen Moments zu vermitteln.

Weiterlesen

Einladung zum 120. Wirtschafts-Stammtisch Berlin-Südwest

Am 01. März diesen Jahres wurde auf dem „1. Tourismusforum Südwest“ das durch die Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf zusammen mit der EBC Hochschule Berlin entwickelte Tourismuskonzept für den Bezirk vorgestellt.
 
"Wasser, Kultur und Natur" lauten dabei die Schlagworte, die künftig die Touristen in den Bezirk ziehen und Berlins Südwesten endlich vom vorletzten Platz in der Besucherstatistik der Bezirke nach vorne bringen soll. Doch was sagen die touristischen Leistungsträger und die Wirtschaft im Bezirk dazu? Dies wollen wir mit Ihnen diskutieren!

Weiterlesen