Radio TEDDY – Deutschlands einziges Kinder- und Familienradio

Radio Teddy

Es ist schon etwas ganz Besonderes in der deutschen Radiolandschaft: Radio TEDDY! Vor 10 Jahren ging der private Kinder- und Familiensender in Potsdam auf der Frequenz 90,2 MHz in Berlin-Brandenburg On Air. Die „Macher“ wurden anfangs belächelt. Ein 24-Stunden-Programm für Kinder und ihre Eltern − wer soll das hören, wer soll das bezahlen? Schließlich gibt’s für derartige Projekte keine Gebühren.

Weiterlesen

Sie stehen für Berlin Südwest

Vorstand 2015 Berlin-Südwest, Foto: Thorsten Doil

Der Berlin Südwest e.V., Netzwerk renommierter Unternehmen und Institutionen des Berliner Südwestens, hat am 18. Mai seinen neuen Vorstand gewählt. Zum Team rund um den Vorsitzenden Thomas Herrmann (Blofeld GmbH), (Foto 2.v.l.), gehören (v.l.n.r.): Dr. Andreas Rogge (BAM), Kirsten Guthmann-Scholz (LMTB), Bert Kühl (NovaBiotec) und Timo Benthin (3BDienstleistungen).

Weiterlesen

Blackmore‘s Music Lounge für kulturell Anspruchsvolle

Treffpunkt Kammermusiksaal, Foto: Peter Freudenreich

Das ehemalige, schlichte Bankgebäude Warmbrunner Straße/Hohenzollerndamm in Schmargendorf hat eine wundersame Wandlung erfahren: Wo einst Banknoten im Vordergrund standen, haben Musiknoten in vollendeter Form Einzug gehalten und im neuen Kammermusiksaal bereits an über 100 Konzerten mitgewirkt.

Weiterlesen

Ökowerk Berlin e. V. - Vom Baudenkmal zur anerkannten Umweltbildungsstätte

Ökowerk Teufelssee, Foto: Jacqueline Lorenz

Am 7. Juni war es soweit: Das Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V. - an der Teufelschaussee 22 feierte sein 30-jähriges Bestehen und erinnerte gleichzeitig an die diesjährige Auszeichnung des Grunewald zum „Waldgebiet des Jahres 2015“. Seit dem 1. Mai 1985 findet der neugierige Naturfreund auf dem Gelände des ältesten als Gesamtanlage erhaltenen Berliner Wasserwerks das informative Naturschutzzentrum.

Weiterlesen

Aufbruchsstimmung bei der GUZSZ eG

Gründerinnen und Unternehmerinnen warten darauf, dass sie die Flure bald mit geschäftigem Leben erfüllen können. Foto: J. Lorenz

Mitglieder und Gäste der „Gründerinnen- und Unternehmerinnenzentrum SteglitzZehlendorf eG" (GUZSZ eG) hatten am 28. April Grund zum Feiern: In den Räumen der ehemaligen Krone AG am Beeskowdamm 3-11 waren sie anlässlich des erfolgreichen Abschlusses von LSKProjekt „GUZSZ 2.0" zusammengekommen.

Weiterlesen