Preisverleihung des Fotowettbewerbs 2018

Der 3. Fotowettbewerb von Berlin.Südwest e.V. fand auch in diesem Jahr große Resonanz. Die Ergebnisse konnten die Besucher am 10. August auf der Vernissage im LIO am Lichterfelder Kranoldplatz bestaunen. Die fotografische Aufgabenstellung „10“ bezog sich auf das 10-jährige Jubiläum, das Berlin.Südwest e.V. in diesem Jahr feiert. Trotz des ungewöhnlichen und nicht ganz leicht umzusetzenden Themas „10“ zeigten die Bewerberinnen und Bewerber große Phantasie bei der bildlichen Visualisierung. Die Jury hatte keine leichte Aufgabe.
 
 
 
Die Gewinnerinnen und Gewinner 2018 sind:
 
1. Platz: Linda Siebert - "Auf weitere bunte Jahre in Berlin Südwest"
auf weitere bunte jahre in berlin suedwest
 
2. Platz: Oliver Meyer - "Für jedes Jahr ein Ball"
fuer jedes jahr ein ball

3. Platz: Konstantin L. Kühl - "Prosit Südwest"
prosit suedwest
 
Einen Sonderpreis erhielt Linda Siebert für ihr beeindruckendes Bild "Da springt der Funke über für Berlin Südwest".
da springt der funke ueber fuer berlin suedwest
 
 
Die Ausstellung im Erdgeschoss des vielbesuchten Einkaufszentrums LIO ist noch bis zum 28. August 2018 zu bewundern. Anschließend geht die Ausstellung auf Tour. So können Sie sich u. a. im Waldfriede Krankenhaus in Zehlendorf ein „Bild“ davon machen.
 
 
Text und Fotos der Preisverleihung: Peter Hahn