Exklusive Führung in der BAM vor der Jahreshauptversammlung 2018

Für die Mitglieder des Vereins Berlin.Südwest e.V. ergab sich vor der Jahreshauptversammlung am 23. Mai 2018 die Möglichkeit, die berühmten Großprüfmaschinen und das Baustofflabor der Bundesanstalt für Materialprüfung (BAM) zu besichtigen.
 
Herr Dr. Andreas Rogge, Vorstandsmitglied bei Berlin.Südwest e.V. und Abteilungsleiter bei der BAM, zeigte den Mitgliedern einzigartige Maschinen, die zum Prüfen von Brückenträgern, Ölplattformen oder Windkraftanlagen eingesetzt werden. Riesige Bauteile können dabei mechanisch und thermisch beansprucht werden. Die Aufträge für die BAM kommen dabei aus aller Welt.
 
20180523 181220
 
Im Baustofflabor werden neuste Betonarten und andere Baumaterialien auf Ihr Verhalten unter kritischen Bedingungen getestet und Schädigungsmechanismen erforscht.
Die Teilnehmer der Führung waren beeindruckt von der technischen Ausstattung und den Untersuchungsmöglichkeiten und freuten sich, dass sie als Mitglieder des Vereins Berlin.Südwest e.V. diese exklusive Möglichkeit hatten.
 
B. Kühl