Ausstellung zur Geschichte des "Klinikums Steglitz"

Von Oktober 2018 bis Ende März 2019 wird im Südfoyer des Charité Campus Benjamin Franklin eine Ausstellung zur Geschichte des "Klinikums Steglitz" gezeigt.
 
Öffnungszeiten: täglich während der Öffnungszeiten des Krankenhauses
 
Ort: Charité Campus Benjamin Franklin (CBF), Südfoyer, Hindenburgdamm 30, Berlin-Steglitz

Weiterlesen

Einladung zum 121. Wirtschafts-Stammtisch Berlin-Südwest am 24.10.2018

Wir haben lange nichts mehr voneinander gehört, Grund dafür war, dass wir nur wenige lokale Themen mit aktuellem Bezug gefunden haben, über die wir Sie im Rahmen des Wirtschafts-Stammtisch Berlin-Südwest informieren wollten. Und die wenigen Themen ließen sich leider, aus welchem Grund auch immer, nicht organisieren.
 
Umso mehr freuen wir uns, Ihnen im Oktober ein tolles Thema präsentieren zu können, an dem wir zugegebenermaßen auch schon lange „dran“ sind und bei dem ich auch mein persönliches Hobby mit dem Stammtisch verbinden kann:

Weiterlesen

Allen Grund zu feiern

10 Jahre Berlin.Südwest. – Peter Hahn

Seit seiner Gründung im Jahr 2008 unterstützt der Verein für Standortmarketing und Wirtschaftsförderung Berlin.Südwest die Wettbewerbsfähigkeit von ansässigen und neu angesiedelten Unternehmen und Institutionen in der Region. Gefeiert wurde das Ereignis am 14. September 2018 im schönen Ambiente des Dahlemer Museum Europäischer Kulturen (MEK).

2nd International Plant Spectroscopy Conference (IPSC-2019) in Berlin

Ziel der Konferenz ist es, die Fülle der heute verfügbaren spektroskopischen Analysetechniken und ihr Potenzial zum Nutzen in den Pflanzenwissenschaften zu präsentieren. Den Wissenschaftlern, die mit Hilfe unterschiedlicher Techniken wie z.B. Infrarot- und Raman-Spektroskopie, NMR-Spektroskopie sowie Massenspektrometrie pflanzliches Gewebe analysieren, soll durch diese Veranstaltung ermöglicht werden, in grundlegenden Bereichen wie Phytochemie, Biochemie, Physiologie, Chemische Ökologie der Pflanzen und angewandten Feldern wie Resistenz-, Qualitäts-, und Naturstoffforschung neues Wissen zu generieren.

Vorstellung Neumitglied Peter Hahn

Foto: Peter Hahn
Seit 2012 hat Peter Hahn seinen Lebensmittelpunkt im Berliner Südwesten, für den er sich mit großer Begeisterung in Wort und Tat engagiert. Seit fast zwei Jahren arbeitet er in der AG Öffentlichkeitsarbeit von Berlin.Südwest e.V. mit. Seine Impressionen zum Mexikoplatz, Bäkepark oder der Pfaueninsel sind auf der Website einsehbar, ebenso seine Interviews für Berlin.Südwest e.V.. So z.B. mit dem im Bezirk ansässigen Botschafter von Sierra Leone oder der Herausgeberin des beliebten Lichterfelder Magazins „Ferdinandmarkt“. Für Letzteres schreibt und fotografiert er interessante Artikel, die nicht nur seinen Lichterfelder Kiez betreffen.