Der Berlin.Südwest e.V. trauert um sein Gründungsmitglied

Prof. Dr. Volker Erdmann
(* 8. Februar 1941 – † 11. September 2015)
 
Wissenschaftler, Forscher, Unternehmer, Vorbild, Ehemann und Vater – all diese Rollen beschrieben nur andeutungsweise das vielfältige Wirken von Prof. Erdmann. Alle, die ihn im einen oder anderen Zusammenhang erlebt haben, waren immer wieder überrascht, in wie vielen Bereichen er sich aktiv eingebracht hat. Sein Optimismus und seine Energie steckten ebenso an, wie die Erkenntnis überzeugte, dass er auch für schwierigste Fragen immer als Gesprächspartner und Unterstützer zur Verfügung stand.

Weiterlesen

Finanzsenator Dr. Ulrich Nußbaum sieht Steglitz-Zehlendorf als exzellenten Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort

23. November 2009 - Auf Einladung der Bezirksstadträtin Frau Barbara Loth unternahm Nußbaum in  Begleitung seines Staatssekretärs Dr. Christian Sundermann am 20. November 2009 eine Entdeckertour durch den Südwest Bezirk. Er wurde u.a. begleitet von Herrn Bürgermeister Norbert Kopp, Herrn BezStR Uwe Stäglin sowie dem Vorsitzenden des Standortmarketingvereins Berlin.Südwest e.V., Dr. Reinhard Baumgarten. 

Nußbaum besuchte im Berliner Südwesten den Steglitzer Kreisel, das Schwimmbad Finckensteinallee und das Max-Planck-Institut für molekulare Genetik. Er konnte sich bei der Rundfahrt persönlich von den hervorragenden Potenzialen im wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Bereich überzeugen. "Das Südwest-Exzellenzcluster muss über Berlin hinaus bekannter werden", war seine Botschaft.Im Max-Planck-Institut für molekulare Genetik ging es nach Laborversuchen in einem Expertengespräch um die Planung und Gründung eines Technologiecenters Berlin-Südwest.

Hier unterstrich Nußbaum die Notwendigkeit zu überlegtem, schnellem und unbürokratischem Handeln. Nußbaum: "Der Bezirk Südwest ist mit seinem Potential an wissenschaftlichen Einrichtungen hervorragend aufgestellt. Neueste Forschungsergebnisse müssen schnell auch in marktfähige Produkte umgesetzt werden. Dadurch können neue Unternehmen und damit neue Arbeitsplätze entstehen. Der Bezirk und die zuständigen Senatsverwaltungen müssen gut kooperieren, um das Beste für Berlin zu erreichen." Das Thema Technologiezentrum fand er so wichtig, dass er für Gespräche zur weiteren Unterstützung zur Verfügung steht. Er versprach, bald wieder zu kommen.

Durchführung von Entdeckertouren durch Steglitz-Zehlendorf 
Seit 2007 werden Entdeckertouren mit prominenten Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft in Steglitz-Zehlendorf durchgeführt. Im Rahmen eines Kurzbesuches sollen dem jeweiligen Gast ausgewählte Institutionen und Unternehmen vorgestellt werden, die folgende Kompetenzfelder repräsentieren:

  • Wissenschaft und Forschung
  • Life-Sciences
  • Kultur- und Tourismus
  • Einzelhandel

Zusätzlich sollen gezielte Aktionen den Bekanntheitsgrad durch begleitende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erhöhen. Den Abschluss jeder Entdeckertour bildet ein "Expertengespräch" mit Vertretern aus Wirtschaft und Forschung.


Zu den bisherigen Gästen gehörten:

  • Bundespräsident Horst Köhler (10. Juli 2007)
  • Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit (20. August 2007)
  • Der Geschäftsführer der Berlin Partner GmbH, René Gurka (30. November 2007)
  • Der Senator für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Prof. Dr. Jürgen Zöllner (10. Juli 2008)
  • Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen und Bürgermeister von Berlin, Harald Wolf (07. August 2008)
  • Die Senatorin für Stadtentwicklung, Ingeborg Junge-Reyer (20. November 2008)
  • Der Geschäftsführer der Berlin Tourismus Marketing GmbH, Burkhard Kieker (25. März 2009)
  • Der Senator für Finanzen, Dr. Ulrich Nußbaum (20. November 2009)

 

Unser Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren quartalsweise erscheinenden Newsletter

Unsere Mitglieder