Multitalent Karsten Speck: Alles andere als Honig im Kopf

Noch bis zum 4. September steht Karsten Speck als Sohn Niko des an Alzheimer erkrankten Amandus Rosenbach (Achim Wolff) in Florian Battermanns Theaterfassung von „Honig im Kopf“ auf der Bühne des Steglitzer Schlosspark Theaters. An der Seite von Astrid Kohrs (Nikos Ehefrau Sarah) und Nastassja Revvo (Tochter Tilda) beweist das Allroundtalent einmal mehr, dass es wieder festen (Bühnen-)Boden unter den Füßen gewonnen hat. Mit Schauspieler-Ikone Achim Wolff hat Karsten Speck, der an der Ernst-Busch-Hochschule studierte, einen an Können und Ausstrahlung ebenbürtigen Bühnenpartner gefunden. So bekommt der Zuschauer behutsam ein eigentlich intaktes Vater-Sohn-Verhältnis vermittelt, das durch die Krankheit so lange aus dem Gleichgewicht gerät, bis der Sohn die schmerzliche Tatsache der Erkrankung seines Vaters nicht mehr verdrängt, sondern allmählich begreift und annimmt.

Weiterlesen

FREIHEIT in SOEHT. 7

Der KUNST.RAUM.STEGLITZ.e.V. präsentiert Künstlerinnen und Künstler im ehemaligen Frauengefängnis Lichterfelde, Söhtstraße 7, 12203 Berlin zum Thema FREIHEIT
 
Kunst darf und muss grenzüberschreitend sein.
Kunst greift in gesellschaftliche und massenmediale Prozesse ein. Wohin wir auch schauen, wir sind von ihr umgeben und inspiriert.
Kunst braucht politische und ökonomische Freiheit!

FR 9.9.2016 I 19 Uhr I Eröffnung mit Programm
SA 10.9.2016 I 11-18 Uhr
SO 11.9.2016 I 11-18 Uhr

Weiterlesen

Freilandmuseum Domäne Dahlem gewinnt Kurzfilmpreis

Quelle: Youtube - Domäne Dahlem
Der Kurzfilm „Where does my food come from?“ der Domäne Dahlem wurde am 6.7.2016 mit dem Sonderpreis der ICOM Milan 2016 ausgezeichnet. Verliehen wurde dieser im Rahmen des internationalen Wettbewerbs „Museums in short“. Dieser zeichnet exzellente Kurzfilme im Zusammenhang mit Museen aus.

Weiterlesen

Unser Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren quartalsweise erscheinenden Newsletter

Unsere Mitglieder